image-01 image-02 image-03 image-04 image-05 image-06 image-07
Sie sind hier: Startseite > Kochen und Rezepte > Hauptgang > Mit Fleisch > Hackbällchen Toscana

Hackbällchen Toscana


Bild von Mischken

Hackbällchen in Tomatensauce mit Mozzarella überbacken

Kurzbeschreibung

Wir haben das Rezept von chefkoch.de übernommen.
Es ist ein Gericht, dass sich auch an heißen Tagen gut macht und einen schönen runden vollen Geschmack hat.

Zutaten für 6 Personen

1.000 g Hackfleisch, gemischt
1 - 2 Eier
evtl. Kräuter (Oregano, Thymian, Basilikum ...), Menge nach Gusto, wenn möglich frische Kräuter
evtl. Knoblauch, gepresst

2 - 4 Dose/n Tomate(n), stückige, ca. 400 g
200 - 400 g süße Sahne
6 - 12 EL Kräuter, italienische (TK) oder getrocknet
6 - 9 EL Tomatenmark
etwas oder kein Knoblauch
1 - 2 TL Zucker
Salz und Pfeffer
2 - 4 Kugel/n Mozzarella

Die große Bandbreite in den Mengenangaben kommt daher, dass wir festgestellt haben, dass die original im Rezept angegebene Menge nicht genug Soße liefert.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten, Gesamtzeit ca. 15 Minuten

Das Hackfleisch mit dem Ei vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Evtl. noch Kräuter wie Oregano, Thymian und/oder Basilikum und nach Geschmack Knoblauch dazugeben. 12 - 15 kleine Bällchen formen und in eine gefettete Auflaufform legen.

Für die Tomatensoße Tomatenmark und Zucker verrühren und anrösten, die gehackten Tomaten mit der Sahne mit der Kräutermischung dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Hackbällchen geben. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und darüber verteilen.

Bei 175 °C (Umluft) ca. 30 - 40 min. garen. Aufpassen, dass der Käse nicht zu dunkel wird. Dazu passt Reis (z.B. eine Mischung von weißem, wilden und rotem Reis).

Guten Appetit!


Bildquellen

Slideshowbilder von Karl Richard Lembach und von shorty_ox und von 41330 

Bild von Mischken

Letzte Bearbeitung:

| Seitenanfang | |  - - - By CrazyStat - - -

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap