01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18
Sie sind hier: Startseite > Windows, Linux und PC > Windows > E-Mails bei Providerwechsel umziehen
Letzte Bearbeitung:

E-Mails bei Providerwechsel umziehen

Damit ist gemeint die E-Mails von einem IMAP-Konto auf ein anderes IMAP-Konto zu verschieben.

Da ich demnächst auch mit dem Rest meiner Websites und damit auch mit den E-Mail-Adressen zu manitu.de wechseln werde, stellte sich für mich die Frage, wie ich meine ganzen bisherigen (via IMAP auf dem Server meines bisherigen Providers gespeicherten) E-Mails auf den neuen Provider überstragen kann.

Eine Web-Recherche hat einige Treffer ergeben. Die kostenlose Programme, die ich entdeckt habe, waren entweder veraltet, nicht mit einer selbsterklärenden GUI - Oberfläche versehen und dann nicht auf deutsch oder ihre Handhabung hat sich mir nicht sofort erschlossen. Dann stiess ich auf einen Artikel, der mich daran erinnerte, dass die Filterfunktionen von Thunderbird kontoübergreifend funktionieren! Da ich sowieso schon diese Filterfunktionen nutze, war das natürlich dann das Mittel meiner Wahl und ich habe die Suche nach anderen Lösungen / Programmen eingestellt.

Wer eine kostenlose und für einen Normalo-User einricht-/bedienbare Lösung kennt, die weniger Arbeit macht, ist herzlich eingeladen nich ein wenig schlauer zu machen foot-in-mouth. Kontaktfomular

3DMann mit E-Mail-Symbol-Würfel
Der Umgang mit E-Mails

Unter Verwendung von Thunderbird:

Thunderbird hat die Möglichkeit eingebaut, mit selbst definierten Filtern Manipulationen an E-Mails vorzunehmen.

Ich habe für den Umzug der E-Mails eine Filterfunktion definiert, die E-Mails (älter als ein definiertes Datum) von einem Ordner des Providers S in einen anderen Ordner des Providers M verschiebt.

Dazu lege ich zunächst einmal eine neue E-Mail-Adresse bei dem neuen Provider an.
Nennen wir sie: bu_alter_provider@meine-neue-domain.de
Diese Adresse richte ich dann auch sofort in Thunderbird ein.

Die zu sichernden E-Mails befinden sich auf dem Konto: original_alter_provider@meine-alte-domain.de

In Thunderbird klicke ich nun nacheinander auf: Extras → Filter
Es öffnet sich das Fenster Filter. Dort wähle ich unter Filter für: das zu sichernde (alte) Postfach aus, als gemäß Beispiel: original_alter_provider@meine-alte-domain.de

Rechts klicke ich auf Neu... und es öffnet sich das Fenster Filter bearbeiten.
Dort vergebe ich für den Filter zunächst den Namen BackUp-nach-neuer-Provider, hake an unter Filter anwenden bei: Manuellem Ausführen, und unter Nachrichtenabruf: Nach Junk-Erkennung ausführen.

Als Bedingung (Filterregel) lege ich fest: [Datum] [ist vor] [Datum nach der jüngsten zu sichernden E-Mail]

Als Auszuführende Aktion: [Verschieben der Nachricht] [Posteingang bu_alter_provider@meine-neue-domain.de] 1

Das dann mit OK bestätigen und der Filter ist fertig (das rechte Fenster schließt sich).

Definition des Filters zur Sicherung der E-Mail in neues Postfach

Wenn ich jetzt im linken Fenster unten auf Jetzt ausführen klicke, startet das Verschieben der E-Mails sofort.

Ergebnis: Es funktioniert einwandfrei!

Zweiter Schritt

Mit den Mitteln der in Thunderbird enthaltenen Filterfunktionen kann keine Bedingung "Wenn Nachricht auf neuem Konto noch nicht vorhanden ist, dann kopieren, sonst nichts tun" dargestellt werden. Somit ist ein Filter, der ständig mitläuft und nur die Nachrichten kopiert, die bisher noch nicht auf dem neuen Server vorhanden sind, nicht realisierbar.

Es bleibt also nur übrig
1. jegliche neue E-Mail auf das neue Konto zu verschieben und
2. dieses neue E-Mail-Konto auf neue E-Mail zu überwachen und
3. wenn dies beim alten Provider möglich ist, schon dort eine permanente Um-/Weiterleitung auf die neue Adresse einzustellen.

Umstellen des Filters auf permanentes Mitlaufen und Funktion Verschieben ohne jedliche Bedingung:

 

Umstellen des alten E-Mail-Kontos auf automatische Weiterleitung an die Neue Adresse:

 

 

Dadurch, dass ich als Datum das der zweitältesten E-Mail gewählt habe, konnte ich ohne all zu grosses Risiko testen, ob der Filter funktioniert. Im weiteren Verlauf habe ich dann das Datum um jeweils einen Zeitraum Woche/Monat/Jahr weiter in die Gegenwart verändert und den Filter erneut laufen lassen.


Bildquellen

Slideshow von Gray_RheeBruno GlätschSergio StockflethJames Osbornefancycrave1

Bild von Peggy und Marco Lachmann-Anke

Screenshots von Karl Richard Lembach


| Seitenanfang | |  - - - By CrazyStat - - -

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap