01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18
Sie sind hier: Startseite > Windows, Linux und PC > Windows > Systemeinrichtung > Programme > Simple VHD Manager

Simple VHD Manager

https://www.sordum.org/8705/simple-vhd-manager-v1-4/

Kurzbeschreibung: https://www.wintotal.de/download/simple-vhd-manager/

Des Programm (Freeware) soll portable sein.

Übersetzung

Einfacher VHD Manager v1.4
Autor | 2. Januar 2020

Einfacher VHD-Manager
Eine virtuelle Festplatte ist eine große Containerdatei, die die Dateistruktur einer Festplatte simuliert. Stellen Sie sich das als ausgefallene ZIP-Datei vor, aber ohne Komprimierung. VHDs sind einzelne Dateien und werden am häufigsten als Festplatten für virtuelle Maschinen verwendet, aber sie können auch gemountet werden, sodass sie sich wie echte Festplatten verhalten. Wenn sie gemountet sind, erscheinen sie Windows als echte physische Festplatte. Sie können Dateien hinzufügen, entfernen und bearbeiten oder eine Neuinstallation von Windows auf einer neuen, bootfähigen VHD erstellen. Wenn Sie mehr als ein Betriebssystem verwenden müssen, ist es häufig die beste Wahl, sekundäre (oder mehrere) Betriebssysteme auf einer virtuellen Festplatte zu installieren. Es können jedoch kleinere Schwierigkeiten auftreten, zum Beispiel:

1. Eine virtuelle Festplatte kann nach einem Neustart verschwinden (das häufigste Problem)
2. Manchmal müssen Sie dem Startmenü einen Eintrag hinzufügen
3. Der Vorgang des attaching und detaching usw.

Simple VHD Manager ist eine portable Freeware, mit der VHD-Benutzer einige dieser Vorgänge vereinfachen können:

- Sie können VHD / VHDX / ISO-Dateien per Drag & Drop anhängen und trennen
- Sie können eine virtuelle Festplatte unter Windows 10, Windows 8,1, Windos 8 und Windows 7 dauerhaft anschließen
- Sie können ganz einfach VHD / VHDX / ISO-Dateien zum Bootmenü hinzufügen und / oder entfernen

Was ist neu in Version 1.4 (Donnerstag, 2. Januar 2020)

1. [FIXED] - Fehler bei der Größe der Vhdx-Zuordnungseinheit (formatiert neu erstellte VHD / VHDX nicht)
2. [FIXED] - VHD Automount funktioniert nach dem Start von Windows nicht richtig
3. [FIXED] - Unter 'Datei hinzufügen' kann keine ISO-Datei ausgewählt werden
4. [FIXED] - GUI-Schaltflächen sind klein und nicht klar
5. [FIXED] - Einige BUGs
6. [ADDED] - X64-Bit-Version
7. [ADDED] - Auswahlfunktion für die Startmenürichtlinie (Legacy-Standard)

Benutzungsanleitung:

Entpacken Sie nach dem Herunterladen Simple VHD Manager an den gewünschten Speicherort und führen Sie es aus. Um VHD-, VHDX- oder ISO-Dateien hinzuzufügen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Über die Schaltfläche 'Hinzufügen' oder per Drag & Drop (empfohlen).

 © by https://www.sordum.org

Um eine VHD-Datei anzuhängen, können Sie mit der rechten Maustaste klicken oder das Menü Bearbeiten verwenden

 © by https://www.sordum.org

Das Kontextmenü bietet auch andere Optionen, z. B. Anhängen, Trennen und Zum Startmenü hinzufügen. Nach dem Anhängen einer VHD-Datei wird dieser Eintrag grün und die Option Trennen wird angezeigt.

Dauerhaft Anfügen einer Virtuellen Festplatte

Um einen dauerhaften Anhang zu erstellen, wählen Sie in Simple VHD Manager die virtuelle Festplattendatei aus und klicken Sie auf 'Optionen' und dann auf 'Attach Marked to System Startup'. Simple VHD Manager fügt dann einen Dienst hinzu, damit diese VHD-Datei bei jedem Start angehängt bleibt.

 © by https://www.sordum.org

So erstellen Sie eine VHD oder VHDX

So erstellen Sie eine VHD oder VHDX: Wählen Sie das Assistentensymbol (Create and Attach VHD), wählen Sie die Größe, das Format und den Typ der virtuellen Festplatte. Das ist alles.

 © by https://www.sordum.org

Fügen Sie Ihrem Kontextmenü VHD / VHDX / ISO-Optionen hinzu

Klicken Sie auf das Symbol „Add to Context Menu“ und wählen Sie die gewünschte Option aus.
Es gibt drei Optionen:
a) Attach- Detach zum rechts-klick Menü hinzufügen
b) Attach- Detach zum sendto menu hinzufügen
c) Attach mit Doppelklickfunktion.

 © by https://www.sordum.org

Fügen Sie dem Startmenü eine bootfähige VHD- oder ISO-Datei hinzu

Um eine Datei zum Startmenü hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie 'Add to Boot Menu'. Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie Ihren gewünschten Namen für den Starteintrag eingeben können.

 © by https://www.sordum.org

HINWEIS 1: Simple VHD Manager kann nur seine eigenen Startmenüeinträge lesen, nicht alle
HINWEIS 2: Wenn Sie dem Startmenü ein bootfähiges ISO-Image hinzufügen, beachten Sie, dass es nur von der MBR-Partition, nicht jedoch von einer GTP-Partition booten kann
HINWEIS 3: Sie können dem Startmenü keine VHD / VHDX hinzufügen, die in einer anderen VHD / VHDX enthalten ist.

Sie können den Laufwerksbuchstaben der bereitgestellten VHD-Datei auch über das Kontextmenü ändern (die Datei muss ausgewählt sein). Seien Sie jedoch vorsichtig. Wenn Sie ein VHD-Image als Hauptsystem verwenden oder von einer VHD gebootet haben, ändern Sie nicht den Laufwerksbuchstaben der (C :) -Partition. 'C:' ist die derzeit verwendete Windows-Partition. Wenn Sie sie in einen anderen Laufwerksbuchstaben ändern, wird Windows höchstwahrscheinlich instabil.

 © by https://www.sordum.org

Simple VHD Manager unterstützt CMD wie folgt:

 © by https://www.sordum.org

Nachdem Sie dem Startmenü VHD- oder ISO-Dateien hinzugefügt haben, kann es vorkommen, dass Sie die VHD / ISO-Datei später (absichtlich oder versehentlich) löschen. Um Simple VHD Manager-Einträge aus dem Startmenü zu entfernen klicken Sie dazu auf 'File' und dann auf 'Remove Entries in Boot Menu'.

 © by https://www.sordum.org

Fühlen Sie sich frei, Vorschläge oder Kommentare zu machen. Wir verwenden dieses Feedback, um Simple VHD Manager weiter zu verbessern

Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10, Windows 8.1, Windows 8, Windows 7

Unterstützte Sprachen: Englisch, Türkisch, Deutsch, Portugiesisch-Brasilien, Griechisch, Französisch, Ungarisch, Koreanisch, Persisch, Polnisch, Russisch, Chinesisch, Italienisch, Japanisch, Finnisch, Spanisch, Bulgarisch, Slowenisch, Indonesisch

Eula Lizenz für unsere Freware

File: VhdManager_x64.exe │ Virustotal
MD5: a17f4c2fd33b49b35a8808f32f7483d7
SHA1: ab14b2d95f9dd722c8097d214a40e14476e79944

File: VhdManager.exeVirustotal
MD5: 4e590c579e048d67b295ac4446fcaa74
SHA1: a891f5434f11ddb79f4ae7f7678da9ca51ee95cd

https://www.sordum.org/downloads/?simple-vhd-manager


Bildquellen

Slideshow von Gray_RheeBruno GlätschSergio StockflethJames Osbornefancycrave1


| Seitenanfang | |  - - - By CrazyStat - - -

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap