image-03image-01image-07image-05image-06image-04image-02
Sie sind hier: Startseite > Kochen und Rezepte > Hauptgang > Gemüse > Zucchini überbacken

Zucchini überbacken

Kurzbeschreibung

Gefüllte Zucchini mit Dürrfleisch, Zwiebeln und Käse. Anders als bei den meisten Rezepten mit gefüllten Zucchini kommt kein Hackfleisch hinein. Dieses Rezept entstand ebenfalls sozusagen aus dem Handgelenk, also mehr oder weniger ungeplant.

Zutaten für 2 Portionen

2 mittlere bis größere Zucchini (ruhig ein paar mehr kaufen und aus den Resten und den überzähligen Zucchini eine leckere Suppe kochen)
3 kleine Zwiebeln
1 Stück Dürrfleisch
1 große Zehe Knoblauch
2 Schuß Milch
1 Ecke Adler Sahne (Schmelzkäse)
geriebener Emmentaler
Saft einer ganzen Zitrone
weißer Pfeffer
Paprika edelsüß
Salz

Zubereitung

Zucchini halbieren, entkernen, 3 Min. in der Microwelle bei 700 Watt angaren (ersatzweise blanchieren).
Zwiebeln fein würfeln und goldgelb andünsten. Dürrfleisch in schmale feine Streifen schneiden und zu den Zwiebeln geben. Den Knobi klein schneiden und kurz mit schwitzen und dann vom Herd nehmen. Zitrone auspressen und den Saft zu den anderen Zutaten in der Pfanne geben und wieder auf den Herd stellen. Den Schmelzkäse dazugeben und mit der Milch verdünnen. Weißer Pfeffer dazu. Zucchine salzen und mit Paprika bestreuen, die Masse aus der Pfanne auch auf die Zucchine geben, mit dem geriebenen Emmentaler überstreuen. Das ganze bei 220° C überbacken, dann auf 170° C runterdrehen und weiter erwämen bzw. warm halten.
Als Sättigungsbeilage haben wir Baquette dazu gegessen.

Guten Appetit!


Bildquellen

Slideshowbilder von Karl Richard Lembach und von shorty_ox und von 41330 

Bild von ...

Letzte Bearbeitung:

Seitenanfang

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap